» Jetzt erhältlich

Unser Buch "Leidenschaft fürs Leben - Gemeinsam auf die höchsten Berge der Welt"

Leidenschaft fürs Leben - Gemeinsam auf die höchsten Berge der Welt


»Expeditionstagebücher

Die aktuellsten Einträge:

• Mount Everest 2015

08.05.15 - Freitag, 8.5.: Wieder daheim - aber die Not geht weiter
Nach einer kleinen Odyssee über Lhasa, Chengdu, Peking, Frankfurt und München langten wir.....
»Tagebucheintrag lesen

• Mount Everest 2015

29.04.15 - Mittwoch, 29.4.: Die Tage danach
In den Nachrichten haben wieder andere Themen das große Erdbeben als Top News abgelö.....
»Tagebucheintrag lesen

• Mount Everest 2015

27.04.15 - Montag 27.4.: Abbruch der Expedition
Angesichts der größten humanitären Katastrophe der jüngeren Geschichte Nepal.....
»Tagebucheintrag lesen

• Mount Everest 2015

26.04.15 - Sonntag 26.4.: Der Tag nach dem Beben
Gestern ein Schock, heute das Thema aller Nachrichten: Das große Erdbeben, das sich gestern.....
»Tagebucheintrag lesen

Goclimbamountain goes facebook Goclimbamountain on Instagram


powered by...

Partner - Marmot
Partner - Globetrotter
Partner - Lowa
Partner - Deuter
Partner - Leki
Partner - Camp
Partner - Dynafit
Partner - Adidas Eyewear
Partner - K2 Skis
Partner - Jacques Lemans
Partner - Ortovox
Partner - Lyo Food
Partner - Die Kreativalm

Tagebucheinträge

......unserer Projekte und Expeditionen



Aufstieg zum C1 - 5.800 m
Vom 05.05.09

Copyrights by www.goclimbamountain.de

Frühmorgens aufziehender Nebel, dennoch versuchen wir unser Glück. Im Tagesverlauf bessert sich das Wetter zunehmend, zuletzt herrscht strahlender Sonnenschein mit mediterranen Temperaturen. Alles ist mit 20 cm Neuschnee überdeckt, die Landschaft wirkt hochwinterlich. Die Spaltenbrücken sind wieder hart gefroren und die Aufstiegsroute lässt sich sehr angenehm begehen. Nach 6 Stunden erreichen wir C1. Mittags hat es über 30 Grad im Zelt und wir stöhnen unter der Hitze. Nachmittags tobt ein heftiges Gewitter und rüttelt an unseren Zelten.


• Kategorie: Dhaulagiri 2009
• Hits: 6855