» Jetzt erhältlich

Unser Buch "Leidenschaft fürs Leben - Gemeinsam auf die höchsten Berge der Welt"

Leidenschaft fürs Leben - Gemeinsam auf die höchsten Berge der Welt


»Expeditionstagebücher

Die aktuellsten Einträge:

• Mount Everest 2015

08.05.15 - Freitag, 8.5.: Wieder daheim - aber die Not geht weiter
Nach einer kleinen Odyssee über Lhasa, Chengdu, Peking, Frankfurt und München langten wir.....
»Tagebucheintrag lesen

• Mount Everest 2015

29.04.15 - Mittwoch, 29.4.: Die Tage danach
In den Nachrichten haben wieder andere Themen das große Erdbeben als Top News abgelö.....
»Tagebucheintrag lesen

• Mount Everest 2015

27.04.15 - Montag 27.4.: Abbruch der Expedition
Angesichts der größten humanitären Katastrophe der jüngeren Geschichte Nepal.....
»Tagebucheintrag lesen

• Mount Everest 2015

26.04.15 - Sonntag 26.4.: Der Tag nach dem Beben
Gestern ein Schock, heute das Thema aller Nachrichten: Das große Erdbeben, das sich gestern.....
»Tagebucheintrag lesen

Goclimbamountain goes facebook Goclimbamountain on Instagram


powered by...

Partner - Marmot
Partner - Globetrotter
Partner - Lowa
Partner - Deuter
Partner - Leki
Partner - Camp
Partner - Dynafit
Partner - Adidas Eyewear
Partner - K2 Skis
Partner - Jacques Lemans
Partner - Ortovox
Partner - Lyo Food
Partner - Die Kreativalm

Tagebucheinträge

......unserer Projekte und Expeditionen



Sonntag - Ankunft in Pakistan
Vom 12.06.11

© by www.goclimbamountain.de
22.15 Uhr geht es mit dem Anschlussflug weiter, um 2.30 Uhr landen wir wohlbehalten in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad und werden von unserer Agentur abgeholt. Nachdem auch unser Gepäck vollständig vom Band gelaufen ist, machen wir uns auf den Weg zum Hotel. Abgesehen von den Strassenkontrollen, deren Zahl im Vergleich zu 2008 - als wir das letzte Mal im in Pakistan auf Reisen waren - deutlich zugenommen hat, macht die Stadt einen ruhigen und friedlichen Eindruck. Nach der Ankunft im Envoy Continental fallen wir sogleich erschöpft in die Kissen und versuchen noch eine Mütze Schlaf zu bekommen. Leider klappt es mit dem Flug nach Skardu heute Vormittag nicht, da der Rückstau durch den ausgefallenen Flug am vorigen Donnerstag zu gross ist. So bleiben uns aber ein paar zusätzliche Stunden der Ruhe und erst mittags "früstücken" wir im Hotelrestaurant. Nachmittags machen wir uns auf eine kurze Stadtrundfahrt, auf der wir die Faisal-Moschee und den Aussichtspunkt Daman-e-Koh besuchen. Die Stimmung ist durchwegs freundlich, wir werden vielfach von Einheimischen angesprochen, die wissen möchten, was uns nach Pakistan führt, wo doch sonst kaum mehr ein Tourist käme.


• Kategorie: Broad Peak & K2 2011
• Hits: 6771