» Jetzt erhältlich

Unser Buch "Leidenschaft fürs Leben - Gemeinsam auf die höchsten Berge der Welt"

Leidenschaft fürs Leben - Gemeinsam auf die höchsten Berge der Welt


»Expeditionstagebücher

Die aktuellsten Einträge:

• Mount Everest 2015

08.05.15 - Freitag, 8.5.: Wieder daheim - aber die Not geht weiter
Nach einer kleinen Odyssee über Lhasa, Chengdu, Peking, Frankfurt und München langten wir.....
»Tagebucheintrag lesen

• Mount Everest 2015

29.04.15 - Mittwoch, 29.4.: Die Tage danach
In den Nachrichten haben wieder andere Themen das große Erdbeben als Top News abgelö.....
»Tagebucheintrag lesen

• Mount Everest 2015

27.04.15 - Montag 27.4.: Abbruch der Expedition
Angesichts der größten humanitären Katastrophe der jüngeren Geschichte Nepal.....
»Tagebucheintrag lesen

• Mount Everest 2015

26.04.15 - Sonntag 26.4.: Der Tag nach dem Beben
Gestern ein Schock, heute das Thema aller Nachrichten: Das große Erdbeben, das sich gestern.....
»Tagebucheintrag lesen

Goclimbamountain goes facebook Goclimbamountain on Instagram


powered by...

Partner - Marmot
Partner - Globetrotter
Partner - Lowa
Partner - Deuter
Partner - Leki
Partner - Camp
Partner - Dynafit
Partner - Adidas Eyewear
Partner - K2 Skis
Partner - Jacques Lemans
Partner - Ortovox
Partner - Lyo Food
Partner - Die Kreativalm

Tagebucheinträge

......unserer Projekte und Expeditionen



Montag - Aufbruch zum Ice Col Trek
Vom 17.05.10

© by www.goclimbamountain.de
Nach dem Frühstück werden hektisch die letzten Rucksäcke gepackt, dann verabschieden wir uns ganz herzlich voneinander und wünschen einander Glück. Die "Ice-Col-Gruppe" will es heute noch bis ins Passlager schaffen, um am nächsten Tag beide Pässe .- East und West Col - möglichst auf einen Satz bewältigen zu können. Am nächsten Tag geht es ins Hinku- Tal bis ins Amphu- Lhaptsa-BC und am Folgetag über den gleichnamigen Pass nach Chukhung im Khumbu- Gebiet. Ab dort ist es dann nur noch Wanderautobahn und eine Frage von zwei Tagen, bis man in Lukhla ankommt. Wir anderen im ABC verbliebenen, Anja, Alix, Joe und Luis, bauen den gesamten Tag Zelte ab und packen Gemeinschaftsgüter ein. Anja offenbart sich ganz unerwartet die Gelegenheit, am 19.5. bei einem Helikopter vom Hillary Basecamp aus mit nach Lukhla fliegen zu können, was sie dankbar annimmt, da sie noch immer große Probleme mit ihrer Hüfte hat. Beim Abendessen kommen wir uns zu viert richtig verloren vor im riesigen Messzelt.


• Kategorie: Makalu 2010
• Hits: 5295